Event

Ein Projekt voller GewinnerInnen

Am Freitag, den 10.03.06 war es endlich soweit! Die Jugendfreizeitstätte "Feuerwache" platzte aus allen Nähten. Rund 180 vorwiegend junge BesucherInnen verfolgten gespannt und gebannt die Präsentation der Beiträge zu "Eine Frage der Ehre?!". Krönender Abschluss war die Preisverleihung durch die beiden Marienhof-Stars "Sülo" und "Marlon".

Die Beteiligten waren sich darüber einig, dass alle MitmacherInnen GewinnerInnen sind und so wurden die Preise unter den teilnehmenden Gruppen ausgelost.
Die Preise gingen an die Jugendfilmgruppe von Artists for Kids (Kinogutscheine), die jungen FilmemacherInnen des Spiel- und Begegnungszentrum Sendling (Bavaria-Filmtour) und den "Hauptpreis" (ein Setbesuch beim "Marienhof") ging nach Neuperlach: die Breakdancekids aus dem ZAK (Zusammen AKtiv in Neuperlach) gemeinsam mit den Rappern "BDS" (Bomb da Stage) aus dem Kindertreffpunkt Oskar-Maria-Graf-Zentrum.

"Eine Frage der Ehre?!", ein Projekt des Jugendinformationszentrums (JIZ) und der Initiativgruppe e.V. (IG), hatte im Herbst 2005 Münchner Kinder und Jugendlichen zur multimedialen Auseinandersetzung mit ihrem Ehrbegriff aufgerufen. Insgesamt haben 205 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus mehr als 20 Nationen bei "Eine Frage der Ehre?!" mitgemacht.

Herausgekommen sind 19 spannende Kinder- und Jugendprojekte: Neun Videoproduktionen, drei Radiobeiträge, ein Rap, ein Improtheater-Stück, ein Fotoprojekt, ein Comicheft sowie ein Kalender, Essays und eine Umfrage zum Thema Ehre.

Bereits am Vormittag des 10.03.06 fand eine Fachveranstaltung zu "Eine Frage der Ehre?!" statt. Unter den rund 30 TeilnehmerInnen aus dem pädagogischen Arbeitsfeld entwickelte sich nach der Projektpräsentation und einer thematischen Einführung durch Frau Dr. Anita Heiliger (Deutsches Jugendinstitut), unterstützt von Cumali Naz (Ausländerbeiratsvorsitzender), eine rege Diskussion über die Bedeutung des Themas Ehre auch in der Kinder- und Jugendarbeit.

Alle Beiträge können hier auf der Webseite www.eine-frage-der-ehre.de begutachtet werden und interessierte Kinder- und Jugendeinrichtungen können die Wanderausstellung für ihre Einrichtung mieten.

Das Plakat
Location
Am Vormittag fand der AK Interkult in der Feuerwache statt
Kaffeepause während des AK Interkults - erste Gelegenheit der Beitragsbesichtung
Die Beiträge auf einen Blick
Michael und das schwebende Comic
Die Crew beim Aufbau
Sonja und die Infosäule
Drei junge Bewunderer des Comics
Den Comic gab es auch zum Mitnehmen, was unsere jungen Gäste sehr erfreute
Auch die Kurzbeschreibung aller Beiträge erweckte großes Interesse
Jung und Alt ver-sammelte sich um die PCs, um sich die Inter-netseite anzuschauen
Die entspannte Atmosphäre regte zu lockeren Gesprächen an
Die gern besuchte Audiobar
Das begeisterte Publikum
Publikum - Teil 2
Artists for Kids bei der Präsentation ihre Beitrages
Die Brakedancer vom ZAK Neuperlach
Die Rapper von BDS (Bomb da Stage)
Die Mangaka und Comiczeichner von WOC (World of Comics)
Das Improvisations-theater "Impro a la Turka" in Aktion
Zwei Darsteller des "Impro a la Turka"
Die Verlosung der Preise mit zwei Marienhof-Darstellern
Wer gewinnt wohl die begehrten Preise?
Finale!!! Alle Teilnehmer posieren für ein Gruppenfoto
Mit arabischer Live-Musik klang der Abend gemütlich aus
Die Crew des JIZ und der IG am Ende der erfolgreichen Veranstaltung