Nicola, und morgen?

WOC - World of Comics

Nicola steht zwischen Jungen- und Mädchenehre. Für welche soll sie sich entscheiden: wird sie zur Verräterin?

Die Geschichte "Nicola, und morgen?" wurde aus den Einzelbeiträgen aller 22 Mitglieder zusammengestellt. Jeder/Jede einzelne hat seine eigene Seite entworfen, zusammengesetzt ergeben sie einen spannenden Comic. Nicola, ein Mädchen welches gerne einer angesagten Mädchenclique angehören möchte, bekommt als Aufnahmebedingung die Aufgabe, die Choreographie der Jungenclique für das nächste Street-Dance-Festival auszuspinoieren, damit die Mädchen eine bessere Chance haben. Als Junge verkleidet erkämpft sich Nicola das Vertrauen der Jungs und wird Boss der Jungs. Wie lang kann sie das Versteckspiel aufrecht erhalten...?

Comickünstler, Mangaka und AutorInnen haben gemeinsam diese kontroverse, lustige und dramatische Geschichte geschrieben. Dabei haben junge und ältere, Anfänger und Profis, Jungen und Mädchen zusammen gewirkt.

Die WOC - World of Comics ist eine freie Schule für Comickünstler. Die Gruppe trifft sich ein Mal in der Woche in der Pasinger Fabrik, um dort ihre Comicfähigkeiten auszubauen und zu verbessern. Dort erhalten sie professionelle Unterstützung von Evi Poxleitner und Samar Ertsey, die Gründer und Chefs des ganzen Projekts.

Einrichtung: WOC - World of Comics (Email-Kontakt)

Download (benötigt den Acrobat Reader):

Mitwirkende:
Lisa Attmanspacher
Elisa Bablitschko
Karin Dießner
Manuela F.
Donni Flach
Emma Gottmann
Kristina K.
Julia Klose
Inés Koßack
Laura Madeddu


Katharina Netolitzky
Jennifer O'Brien
Royal Pain (I.T.A.)
Daniela Reiss
Meike Röhm
Greta Sedlmayer
Fatima Talal Saber
Franziska Ü.
Solveig Umbreit
Kim Waldrich


Betreuer:
Samar Ertsey
Evi Proxleitner